Corporate Design

Corporate Design können viele: visuelles Profil, einheitliche Form. Natürlich machen wir das auch mit Ihnen: die Farben, die Textgestaltung, das Logo. Und logo, dass dann alles und überall zusammenpasst. Print, Web und Kugelschreiber: Soll außen aussehen wie es innen ist, ok. Wenn es ein bisschen mehr sein soll, dann laden wir für Sie alle ein an unseren Tisch: Design, Identität, Marke, Controlling und Kommunikation. Und am Ende steht ein vollendeter einheitlicher Guss in Corporate Identity.

Corporate Design

Cor­po­ra­te Design bestimmt das ein­heit­li­che und cha­rak­te­ris­ti­sche visu­el­le Pro­fil des Unter­neh­mens, die unver­wech­sel­ba­re Form. Es trans­por­tiert die Iden­ti­tät und die stra­te­gi­schen Unter­neh­mens- und Mar­ke­ting­zie­le über die visu­el­le Erschei­nung. Cor­po­ra­te Design ist das unver­wech­sel­ba­re, ein­heit­li­che Erschei­nungs­bild des Unter­neh­mens nach innen und außen, wel­ches aus dem Leit­bild ent­steht. Es setzt sich zusam­men aus dem Zusam­men­wir­ken von Gra­fik-, Pro­dukt-, Web- und Archi­tek­tur­de­sign im Span­nungs­feld von Form, Funk­ti­on, Geschmacks­tra­di­ti­on und Inno­va­ti­on. Cor­po­ra­te Design gibt die Unter­neh­mens­iden­ti­tät optisch wie­der, aber es schafft nicht die Iden­ti­tät. Es ist die Form, aber nicht der Inhalt. Die­se Form wird wie­der­ge­ge­ben in Logo, Haus­far­ben, For­ma­ten und Schrift­ty­pen. Der Ein­satz aller Gestal­tungs­ele­men­te wird in einem Design-Manu­al zusam­men­ge­fasst. Mit­ar­bei­ter kön­nen damit Kom­mu­ni­ka­ti­ons­auf­trä­ge im gra­fi­schen Bereich selb­stän­dig und im Sin­ne des ein­heit­li­chen Auf­trit­tes erfüllen.